Die etwas andere Stadt.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Quicklinks
Forum Regeln
Forum ab 16
RPG Regeln

FSK 18+ Bereich
FSK 16+ Bereich

Steckbrief Vorlage
Partner Anfragen

Shortnews
Ihr könnt euch schon mit Schüler & Studenten anmelden. Jedoch dauert es noch, bis die Schulen eröffnet sind. Solang habt ihr eben Ferien.
Partner

Austausch | 
 

 Madara Uchiha

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Madara Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 32
Ort : Halle Saale

BeitragThema: Madara Uchiha   So Jul 17, 2011 9:53 am

Allgemeine Informationen

Nachname:

Uchiha

Name:

Madara

Spitzname/n:

Mada

Alter:

18

Geschlecht:

Mänlich

Gesinnung:

Bi

Verliebt/ schwärmt:

Itachi

Herkunft:

Konohagakure

Körperdaten:

Statur/Körper:

Madara ist ein sehr schöner und Stattlicher junger Mann.
Er ist Muskulös,hat lange Schwarze Haare,ist 1,75 groß.
Seine Muskeln sind durch vieles Bodytraining entstanden,jedoch ist es nicht so das er wie ein "Schrank" ausschaut.

Größe:

175 cm

Gewicht:

55,9 kg

Aussehen:

Spoiler:
 

Besondere Merkmale/ Inventar:

Handy,Portemonai,Taschentücher..Schulhefte und den üblichen Kram.

Kleidungsstil:

Legere und normal,meistens in der Freizeit wie ein Gothick(Schwarzer Mantel,schwarze Fingernägel,düstere Lebenseinstellung).


Leben & Eigenschaften


Familie:

Fugaku Uchiha
Mikoto Uchiha
Izuna Uchiha †
Itachi Uchiha
Sasuke Uchiha
Yashiro Uchiha †
Uruchi Uchiha †
Teyaki Uchiha †
Tekka Uchiha †
Inabi Uchiha †
Obito Uchiha †
Shisui Uchiha †
Yakumi Uchiha †
Hikaku Uchiha †
Setsuna Uchiha

Wohnort:

Konohagakure

Vergangenheit:

Kindheit:

Madara wurde in einem sehr schönes und Attraktiven Haus geboren.
Seine Kindheit war beschwinglich und schön.
Er lernte schnell zu gehen und etwas zu sprechen.
Schon mit 4 Jahren konnte der kleine Uchiha reden,laufen und aufs Töpfchen gehen.
Mit 6 wurde der junge Uchiha eingeschult und fühlte sich sofort Pudelwohl.

Jugend:

Mit 11 merkte der Uchiha,das er sich zu beiden Geschlechtern hingezogen fühlte.
Dennoch behielt er dies für sich,da er nicht wusste wie seine Familie darauf reagieren würde.
In der Schule wurde er besser und lerne ein Junges Mädchen kennen,welches er sogleich hübsch und Attraktiv fand.
Dennoch zog es ihn auch zu dem Jung aus seiner klasse.
Während der Schulzeit überlegte er wie er schneller zu einem Punkt kommen könne und so schaute er im Internet nach einem Sogenannten Sport "Parkur".
Er belas sich und meldete sich an.
Die Anfänge waren nicht so toll,da er sich ab und an einen Arm oder ein Beim Brach.
Jedoch gab dieser nicht auf und übte und Trainierte weiter.
Mit den Jahren lerne er auch einige Tricks wie der was zu machen hatte.
Schließlich hatte er mit 18 sich soweit verbessert,das er selber im "Parkur" unterrichten konnte.
Dennoch ging er zur Schule,da er einen guten Abschluss machen wollte.

(Besondere)Fähigkeiten:

Er kann "Parkur" Lauf,den er sich damals beigebracht hatte.

AusbildungoderBeruf:

Diesesmal Schüler XD

Charakter:

Positive Charaktereigenschaften:

- nett
- freundlich
- hilfsbereit

Negative Charaktereigenschaften:

- Seine wechselnden Launen
- seine leichte Überheblichkeit
- als Tobi> Tollpatschig

Stärken:

- Gunbai +Kette
- Mangekyō Sharingan
- Wissen

Schwächen:

- Tai-jutsu,
- 1 Auge blind
- die anderen Elemente

mögen:

Itaschi leicht Verführen (rest ist für den FSK 18 Bereich!)

nicht mögen:

Wenn man ihn zu sehr nervt,lässt er den denjenigen völlig kalt.

Wünsche, Lebensziele, Hoffnungen:

Madara will sein Leben neu Ordnen,in dem er diesmal alles richtig machen will.

Sonstiges

Zweitcharas:

nop


Zuletzt von Madara Uchiha am Fr Jul 22, 2011 6:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sayuri
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 05.07.11

BeitragThema: Re: Madara Uchiha   Mo Jul 18, 2011 3:44 am

Du wirst erstmal Abgelehnt!
Unser Forum hat direkt nichts mit dem Anime oder Manga zu tun. Es können zwar Informationen entnommen werden aber die dürfen nicht in derer Zeit sein. Hier tauchen zwar die Namen von "Naruto" auf und die ein oder andere Sache hat zwar damit zu tun aber im Endeffekt ist das Forum in der Gegenwart. Darum möchte ich dich bitten, diese Kriterien zu ändern.


Zitat :
Statur/Körper: Da Madara bei seinem Training um das Mangekyō Sharingan fast sein Augenlicht verloren hat,hat er Rote Augen mit dem Mangekyō Sharingan drin.
Zitat :

Besondere Merkmale/ Inventar:

Waffen:
Gunbai
Madara besitzt vermutlich einen sogenannten Gunbai, richtig eigentlich Gunbai-Uchiwa.[2] Ein hölzerner Fächer, der früher von Samurai auf dem Schlachtfeld zur Kommunikation und heute von Sumo-Kampfrichtern genutzt wird. Sie haben viele unterschiedliche Formen und reichen von rund über länglich-rechteckig hin zu eben einer Form, die der von Madaras Gegenstand ähnelt.

Ob Madaras Gunbai auch als Schild benutzt werden kann, ist nicht bekannt. Für einen Schild spricht, dass es sehr groß ist und sich daher eigentlich nur bedingt zum Schleudern eignet, während es gleichzeitig exzellent für die Abwehr eingesetzt werden kann. Dagegen spricht, dass dieses Teil aus auch in Naruto scheinbar aus Holz ist. Um "leichte" Angriffswaffen abzuwehren, also Gegenstände gegen die man so eine Art Schild sinnvoll einsetzen kann, setzen die meisten anderen Ninja, allerdings einfach ein deutlich kleiners und handlicheres Kunai oder ein Jutsu ein. Auch wurden nie wirklich Schilde von Samurai eingesetzt, um sich zu verteidigen.

Eventuell handelt es sich bei den Gunbai auch um Signalfächer. Es wäre also denkbar, dass man mit diesem Gerät die Reichweite eines Jutsu vergrößern oder es in eine sehr bestimmte Richtung lenken bzw. steuern kann.

Kama

An Madaras Gunbai befindet sich eine Kette, die ähnlich einer sogenannten 9-Teile-Peitsche aufgebaut ist.[2] Sie besteht aus lange, starren Gliedern, die über Ringe miteinander verbunden sind.

Weiterhin besitzt Madara eine sogenannte Kama, eine Sichel.[2] Ob diese mit der Kette verbunden ist, ist nicht klar. Eine solche Waffe gibt es jedoch, sie heißt dann Kusarigama, eine Kettensichel. Bei dieser Waffe befindet sich am freien Ende der Kette ein Gewicht, welches zum Angriff oder zum fernhalten von Gegnern genutzt wird, während die Sichel lediglich für den Nahkampf eingesetzt wird.


Zitat :
Vergangenheit:

Kindheit

Madara und sein Bruder Izuna galten beide bereits als Kinder als überdurchschnittlich talentiert. Gemeinsam mit seinem Bruder erweckte Madara sowohl das Sharingan als auch das Mangekyō Sharingan, was zuvor noch keinem Uchiha gelungen war. Dies machte Madara als älteren der Brüder zum Anführer des Clans.

Entdeckung einer neuen Kraft

Durch die Überstrapazierung dieses Dōjutsus machten sich jedoch negative Aspekte erkennbar. Madara verlor mehr und mehr an Augenlicht und fiel in Depressionen. Dies hatte zur Folge, dass er, um sich vor der Erblindung zu retten, seinem Bruder die Augen aus dem Kopf riss, um sie sich selbst einzufügen - wie sich später herausstellt, tat er dies mit Izunas Einverständnis. Auf diese Weise kam er zu einem permanent anwendbaren Mangekyō Sharingan. Der Austausch der Augen bewahrt ihn nunmehr vor der Erblindung und erweckte ein völlig neuartiges Dōjutsu.

Mit dieser neuen Kraft machte sich Madara etliche Clans zu eigen und den Uchiha-Clan zu einem der stärksten und angesehensten Clans der damaligen Zeit.

Die Gründung Konohas

Madara kämpft gegen Hashirama

Im Ersten Ninjaweltkrieg rivalisierten die Uchiha mit dem Senju-Clan, der ebenfalls als einer der stärksten Clans galt. Madara, der Anführer der Uchiha sowie Hashirama Senju, das Oberhaupt des gleichnamigen Clans, lieferten sich einen Kampf nach dem anderen, bis beide Seiten genug von Krieg hatten und ein Bündnis vereinbarten. Madara befürchtete, die Uchiha würden von den Senju aus ihrer zentralen Position im Dorf verdrängt, sah sich aber als Anführer gezwungen, mit den Senju einzuwilligen. Durch einen Pakt mit Hi no Kuni gründeten sie schließlich Konohagakure.

Dies legte den Grundstein für das Ende des Krieges und Friede herrschte für einige Zeit. Bald aber entbrannte ein Disput darüber, wer der Erste Hokage werden sollte. Da Hashirama dieses Amt übernahm, vergrößerte sich Madaras Besorgnis, die Uchiha könnten vom Senju-Clan verdrängt werden. In der Absicht, die Uchiha zu beschützen, lud er sie zum Komplott. Da Madara aber, auf Grund des Vorfalls mit den Augen seines Bruders, als extrem machtgierig galt, verrieten seine Clanmitglieder ihn. Von allen verraten verließ er Konohagakure. Später kämpfte er am Tal des Schicksals mit dem Kyūbi gegen Hashirama, verlor diesen Kampf und wurde als verstorben klassifiziert.

Die versuchte Zerstörung Konohas

Als der damalige Jinchūriki des Kyūbi, Kushina Uzumaki, ihren Sohn zur Welt bringt, taucht Madara auf und schnappt sich den neugeborenen Naruto. Er zwingt Minato Namikaze dazu, seinen Sohn zu retten, seine Frau aber im Stich zu lassen. Später löst Madara das Siegel an Kushinas Bauch und bemächtigt sich mit dem Sharingan des Kyūbis. Daraufhin beginnt er damit, mit ihm das Dorf zu zerstören, wird aber nach einem Kampf mit Minato Namikaze in die Flucht geschlagen. Daraufhin versiegeln Minato und Kushina das Kyūbi in Naruto, sterben dabei aber selbst.

Gegenwart
Madara als Tobi
Integration in Akatsuki - Madara als Tobi

Madara ist der Gründer von Akatsuki, gibt sich den weiteren Mitgliedern, mit Ausnahme von Pain und Konan, aber nicht als Anführer solcher zu erkennen. Selbst Pain und Konan sind der Meinung, die Gründung Akatsukis erfolgte durch Yahiko. Dem ist aber nicht so, da Madara, wie er in einem späteren Gespräch mit Konan behauptet, Yahiko dazu gebracht hat, die Organisation zu gründen. Stattdessen integriert er sich unter dem Namen "Tobi" in die Organisation, wo er vorerst als Zetsus Lehrling und später, nach dem Tod von Sasori, als Mitglied fungiert. Dabei wird ihm Deidara als Partner zugeteilt. Nach dem Kampf gegen Sasuke sprengt sich Deidara selbst. Da Tobi vor Ort war und danach nicht mehr zurückgekehrt ist, stufen ihn die anderen Mitglieder als tot ein, was aber nicht der Fall ist. Pain gibt er später die Anweisung, das Kyūbi zu fangen und tritt erst kurz vor dem Kampf von Sasuke gegen Itachi wieder auf, wo er einigen Konoha-Ninja, die Sasuke aufspüren wollen, den Weg versperrt.
Zusammenarbeit mit Team Taka
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-city.forumieren.com
Madara Uchiha

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 17.07.11
Alter : 32
Ort : Halle Saale

BeitragThema: Re: Madara Uchiha   Mo Jul 18, 2011 9:24 am

okay..drüben wars eig kein Problem..aber okay^^°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sayuri
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 05.07.11

BeitragThema: Re: Madara Uchiha   Mo Jul 18, 2011 11:40 am

Es wurde einiges geändert. Verzeihung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-city.forumieren.com
Sayuri
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 05.07.11

BeitragThema: Re: Madara Uchiha   Mi Aug 10, 2011 9:13 am

Sry, wegen der späten Meldung. Nun ist es ok & du wurdest angenommen ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://konoha-city.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Madara Uchiha   

Nach oben Nach unten
 
Madara Uchiha
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Das verlorene Bild [Madoka & Setsuna]
» Uchiha Ichizoku [Sunagakure no Sato]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Konoha City :: Über das RPG :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: